Start Copyright © 2018 MaFu MoorScheune Boberow 07.01.2018 ab 14.00 Uhr Neujahrkonzert mit The Brandies  sind ein Akustik-Trio. Sie spielen in dieser Besetzung nun seit 2014. Die Freude an der Musik von Johnny Cash, Emmylou Harris und anderen Country-Stars, aber auch fetzigen Bluegrass-Songs hat sie zufällig zusammen geführt. Seither ziehen sie gemeinsam durch die deutsche Prärie und spielen überall, wo man noch authentische und handgemachte Musik liebt. Lassen Sie sich von dreistimmigem Satzgesang, rasanten Banjoklängen oder auch melancholischen Songs in eine andere Welt entführen, in der all diese wunderbare Musik geboren wurde! 20. und 21.01.2018 Nur noch wenige Restkarten - Ein SchaubudenZauberVarieté Beim ersten deutschen SchaubudenZauberVarieté laden Meister Eckart, der Grandseigneur der  gepflegten Jahrmarktunterhaltung,  und The Sideshow Charlatans zum zauberhaften Stelldichein. Sie sind die Rolling Stones unter den Schaubudenzauberern, die 3-faltigkeit der merkwürdigen Phänomene und die Allstars des Obskuren - kurz: drei Brachialromantiker auf dem Weg zum Bühnenolymp. Nicht mit Pauke und Trompete sondern mit  Drehorgel und Singender Säge werden hier -  in bester Wanderzirkusmanier - optische Täuschungen, Hypnose, Hellseherei, Schnellrechnen, Seancen, Fakirkunst und allerlei wundersam Magisches mehr zur Schau gestellt. Mit ihrem gemeinsamen Abendprogramm haben Meister Eckart (www.Meister-Eckart.de) und die Sideshow Charlatans (www.TheSideshowCharlatans.de) ein einmaliges Kleinod geschaffen. Eine Hommage an eine vergessene Welt, die es so nie gab. Nicht altbacken sondern stilvoll inszeniert, stellt sich bei den Zuschauern von der ersten Minute  an ein wohlig nostalgisches Gefühl ein. "Ein Potpourri des Seltsamen. Mehr Jahrmarkt geht nicht!" 10.02.18 ab 18 Uhr Tischkickerweltmeisterschaft der Prignitz Trippelsensation möglich! "Is coming home, is coming home, is coming - football coming home" heißt es wieder am 10.02.18 ab 18 Uhr im Boberower Zentralstadion (MoorScheune). Wer schon Mal da war kommt sowieso wieder, wer nicht, dem sei gesagt: An diesem Abend trifft sich die heimische Tischkickerszene zum spaßigem Kick am Tisch. Teams in einer 2-3Mannbesetzung (gerne auch Damen) kämpfen zunächst im Gruppenmodus um den Einzug in die Ko-Runden bis hin zu den Viertel-, Halb- und Finalspielen. Und auch wenn das Niveau in den letzten Jahren immer besser geworden ist, sollte man nicht vergessen, das ganze Ding ist ein Spaßturnier. Und trotzdem könnte es eine Sensation geben! Seit Jahren dominieren zwei junge Damen aus Groß Buchholz die Tischkickerwelt der Prignitz. Mit einem nochmaligen Turniersieg könnten Sie als erster Trippelweltmeister in die Geschichte eingehen. Wir freuen uns auf einen sportlich spaßigen Abend. In diesem Sinne, meldet rechtzeitig eure Mannschaft an, bitte gleich mit Mannschaftsnamen! Fans und Schlachtenbummler sind auf den Rängen natürlich wieder gerne gesehen. 24.02. ab 19 Uhr Konzert in der MoorScheune Boberow JägerMusic Clubaufschlag: Make Rock Great Again -  Schraubt eure Verstärker fest, denn es wird laut in Deutschland! Die Charts werden momentan von Latinsongs und Dancehits dominiert – die Rockmusik bleibt komplett auf der Strecke. Das Musikförderprogramm JägerMusic von Jägermeister will das beim Clubaufschlag nun ändern: Kaiser Franz Josef aus Österreich und The Wholls aus England machen sich im Februar 2018 auf, den Rock’n’Roll zurück unter die Leute zu bringen. Dabei performen die Jungs in 17 Clubs in allen Ecken Deutschlands und spielen quasi vor jedermanns Haustür.    Eine Tour – die so knallt wie ein Wiener Walzer mit der Queen. Prost.    Can we make rock great again? Yes, we can! Und mit wem?     KAISER FRANZ JOSEF - Gründungsjahr: 2009 - Aktuelles Album: Make Rock Great Again    Stillgestanden, der Kaiser ist zurück! Mit dem österreichischen Trio tritt nun der neue Rock-Adel an, veraltete Traditionen mit seinem royalen Kick-Ass-Sound gründlich von der Platte zu fegen und auf moderne, frische Art zu präsentieren. Nachdem Kaiser Franz Josef schon als gefeierter Supportact von AC/DC die Bühne in Schutt und Asche gelegt haben, knallt die zu allem entschlossene Dreiertruppe aus Wien nun nochmal eine ganze Schippe oben drauf - ganz getreu dem Motto ihres brandneuen Albums: "Make Rock Great Again"! 2017 standen die drei Jungs auf der Hauptbühne vom Rock Am Ring & Rock Im Park, Wacken, Popfest & Novarock, spielten ihre Debüttour durch Deutschland vor ausverkauften Venues und haben als Mainsupport von Airbourne noch einen draufgelegt. Sänger Sham freut sich schon, mit dem Clubaufschlag "unsere Message an die Rockcrowd zu bringen. "           THE WHOLLS - Gründungsjahr: 2016 - Aktuelles Album: The Wholls    Warum sprechen bald alle über The Wholls? Mit Sicherheit mag es daran liegen, dass die Band aus dem britischen Bedford in den zurückliegenden Monaten mit ihren krassen Liveshows für Aufsehen sorgte (Merksatz: "They make punkrock seem like a picnic"), u.a. beim Great Escape Festival, Reeperbahn Festival (wo 200 Fans an der Tür abgewiesen werden mussten) und regelmäßig ausverkaufte Shows im Sage Club Berlin. Oder an ihrem unermüdlichen Arbeitsfleiß. Oder an ihrem unglaublichen Charisma. Oder an ihrer nicht zu bändigenden Energie. Oder einfach an ihrem Talent, unfassbar catchy Songs zu schreiben. 10.+11.03.2018 Irisches Wochenende mit der Liveband LARKIN Larkin, ein Geheimtipp der Folkszene, ist eine Band, die mit viel Spaß, Energie und Humor die irische Musik zelebriert. Mit ihren unterschiedlichen musikalischen Backgrounds haben die Musiker einen eigenen, kraftvollen Stil geschaffen. Diese Band schafft verblüffend locker den Spagat zwischen einer Fülle an Eigenkompositionen neben traditionellen irischen Songs und Tunes. Mal kantig, ungezügelt und kraftstrotzend: Rasant gespielte Fiddle- Tunes aus Attila´s Teufelsgeige und dann wieder verspielt und beschwingt …. ...aber Achtung: Diese Musik macht süchtig und gefährdet die Langeweile! Klingt doch schon mal richtig gut und macht Lust auf unser irisches Wochenende. Und die Band wurde uns von unserer irischen Hausband „Clover“ empfohlen. Kann also nur gut sein. Für die irische Pub-Atmosphäre, irisches Essen und Getränke sorgt wieder das Team der MoorScheune. Buchen Sie zeitnahe ihre Plätze und erleben Sie ein paar schöne Stunden in der MoorScheune Boberow. 23.03.2018 ab 19 Uhr Clubkonzert mit BELLBREAKER (AC/DC-Tribute) "Was ist das denn für ne kleine, knuffige Bühne" fragte AC/DC-Willy von der Band Bellbreaker unlängst nach seinem Auftritt beim Boberow Open Air 2017….. "hier wollen wir auch mal spielen, mach mal einen Termin klar" Könnt ihr haben Freunde von Bellbreaker, dachten wir so und gaben der Band mal 2-3 Termine, die bei uns passen sollten. Und schwubs, schon war der 23.03. gefunden und ein erneutes Wiedersehen in Boberow sicher gestellt. Das dieser Abend einer der heißesten Shows in der MoorScheune 2018 werden dürfte steht eigentlich schon jetzt fest. Die Spielfreude und die Liebe zum Detail ließen allen AC/DC-Fans die Herzen höher schlagen. Und wenn Willy den Angus Young macht, dann treibt es allen Gästen ein breites Grinsen ins Gesicht. Fest steht, die Jungs von Bellbreaker lieben das was sie machen und deswegen macht es so ein Spaß ihnen bei der "Arbeit" zuzuschauen und mitzusingen. Wenn wir, das Team der MoorScheune nicht schon am Tresen für kühles Bier und leckeres Essen sorgen müßten, würden wir  schnellstens Karten besorgen! 29.03. ab 19 Uhr JAM SESSION in der Moorscheune!! Es ist wieder soweit!!!! Am 29.MÄRZ findet in der MoorScheune die nächste Jam Session statt. Tür auf ab 19 Uhr. Back Line ist soweit vorhanden. Eigentlich bracht ihr nur noch Hausschuh und gute Laune mitbringen und euer Instrument (außer Schlagzeug). Auch wer keinen Bock auf selber muggen hat,  ist gerne gesehen. Ein paar Zuschauer fetzen ja auch immer. Also Freunde, wir freuen uns auf euren Besuch und auf das was da wieder entstehen wird. 06.04.2018 ab 18 Uhr MoorScheune on Tour Lichterfest in Grabow Schon seit vielen Jahren sind wir beim Grabower Lichterfest mit von der Partie. Als ehemalige Grabower freut uns es immer sehr, bei diesem tollen Event dabei sein zu dürfen. Und auch in diesem Jahr wollen wir nicht nur mit kulinarischen Leckereien und frischen Getränken für Aufmerksamkeit sorgen, sondern werden auch wieder kulturelles für euch dabei haben. Ab 18 Uhr startet ein buntes Programm in der Grabower Innenstadt und wer sich auf macht und vorbei kommen möchte, der findet uns in der Rudolf Breitscheidt-Straße – Ecke Kirchenstraße. Ansonsten einfach einmal durch die sehr schön beleuchtete Innenstadt gelaufen, wir finden uns dann schon. Und auf folgende Musikacts dürft ihr euch schon freuen: Fischi und Ebi - das Akustikduo mit vielen Rock &Pop-Hits der letzten 50 Jahre. AudioPiloT - musikalischer Überflug aus der Prignitz.  Wer Lust auf Musik, fern ab der gängigen „TOP 40 Bands“ hat, wird sich an der Performance der AudioPiloTen erfreuen! DJ Ebi - vor, zwischen und nach der Livemusik legt Ebi noch die Songs auf, die ihr den Abend noch nicht hören konntet oder noch einmal hören wollt. 8 Jahre! MoorScheune in Boberow feiert ihr Bestehen am 29.04.2018 Über den Status des Geheimtipps wie noch vor einigen Jahren, ist die MoorScheune in Boberow längst hinaus. Interessante Veranstaltungen und viele tolle Feiern haben die alte Pferdescheune direkt am Rambower Moor regional und überregional bekannt gemacht.  Ganzjährig ist das Cafe an den Wochenenden geöffnet und lädt zum Verweilen und Genießen ein. In den warmen Monaten ist die Terrasse direkt an der MoorScheune ein beliebter Zwischenstopp für Radler, Reiter, Wanderer und allen Leuten die die Natur lieben und erleben wollen. Mit einer Tasse Kaffee und hausgebackenem Kuchen lässt sich von hier aus die Tierwelt wunderbar beobachten. Aber auch für eine Grillparty findet man hier beste Bedingungen. Kremserfahrten, geführte Wanderungen in das Moor, welches 2014 zum schönsten Moor Deutschlands gekürt wurde, sind jederzeit nach Absprache möglich. Klar, dass die Lokalität auch Leuten, die einen schönen Ort für ihre Feier suchen ins Auge gefallen ist. Immer größerer Beliebtheit erfreut sich die MoorScheune bei Hochzeit- und Familienfeiern. Feiern mit bis zu 100 Personen können ausgestattet werden. Dabei wird vom Catering, Dekoration, musikalische Angebote bis hin zu Unterkünften oder Shuttelbus ein sehr guter Service angeboten. Am 29.04.2018 ab 10Uhr feiert die MoorScheune ihr 8jähriges Bestehen. Dazu lädt Sie die MoorScheune recht herzlich ein. Ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie erwartet Sie an diesem Sonntag. Von Blasmusik von der Grabower Blaskapelle, Hüpfburg für die Kinder, bis hin zur Kremserfahrt und geführte  Wanderungen ins Moor gibt es noch einige Überraschungen. Der 8.Rambower Moorlauf startet um 10Uhr für Läufer+Walker. Den ganzen Tag über werden Sie kulinarisch vom Team der MoorScheune versorgt. 08.06.2018 BOBEROW OPEN AIR 2018 Die Toten Ärzte in Boberow: Es gibt Dinge, die gibt es eigentlich nicht. Hosen und Ärzte –Songs live und Open Air auf einem und demselben Event! Seit über 30 Jahren sind Die Toten Hosen und Die Ärzte aus dem Musikgeschäft nicht mehr wegzudenken. Sie sind die Bands, die als erste genannt werden wenn man über die bekanntesten Punkrock bzw. Fun- Punkband Deutschlands spricht. Radiohymnen wie „Tage wie diese“ oder „Westerland“ und ganze Kultalben, haben diese großartigen Künstler im Laufe der Jahre zum Kulturgut werden lassen. Immer noch spielen Die Ärzte und Die Toten Hosen kleine Shows und die ganz großen Festivals und sind immer Garanten für ein unvergessliches Erlebnis. Aber eines ist dem Fan und Musikfreund bisher verwehrt geblieben…… ein Konzertabend mit beiden Bands, auf einer Bühne am selben Tag, beim gleichen Event. Euer Warten hat ein Ende: Am 8.06.18 spielen Die Toten Ärzte ein Konzert in Boberow. Die Toten Ärzte bringen es auf über 750 Konzerte im In- und Ausland und dürfen sich die meistgebuchteste Ärzte-Hosen-Tribute-Band Europas bezeichnen. Am 8.06.2018 wollen wir alle einen Abend mit allen Hits der „Die Toten Hosen“ und der „Die Ärzte“ erleben und freuen uns auf die Vollgas-Show der „Die Toten Ärzte“. Seid dabei! Wann: 8.06.2018 Tür auf ab 19 Uhr ab 19.30 Uhr Supportband, ab 21 Uhr Die Toten Ärzte Wo: Festivalwiese MoorScheune 09.06.2018 Boberow Open Air 2018 Depeche Mode - Tribute Part2 Forced To Mode am Samstag beim Boberow Open Air Euer Wunsch ist uns Befehl! Sie kommen wieder. Nur dieses Mal bitte ohne Unwetter und Stromausfall! ;-) „Forced to Mode“ spielen am Samstag den 9.Juni 2018 wieder in Boberow ein Konzert und wollen ihren ersten Auftritt im Juni 2017 noch toppen. Wir hatten es ja schon weit im Vorfeld angekündigt, was für eine phantastische Band da kommen wird. Dass es so ein grandioser Abend werden würde und noch viele Besucher nach dem Konzert auf uns zu kamen und von diesem Abend schwärmten, hat uns natürlich sehr gefreut und uns animiert mit der Band eine Wiederholung zu vereinbaren. Und somit können wir nun verkünden…. Tada, wir haben einen Deal! Mit der Band, mit euch, mit dem Wettergott und der Vorband „Orphee“. Diese hatten mit den Wetterkapriolen am meisten zu kämpfen und bekommen daher auch noch einmal die Möglichkeit, den Abend musikalisch zu eröffnen um euch ordentlich einzuheizen! 03. - 04.08.2018 Rock im Moor 22.09.18 ab 19 Uhr Irisches Wochenende mit CLOVER   Nun haben wir es doch noch hinbekommen! Eine ganze Weile sah es so aus, als würde unsere Tradition mit dem irischen Wochenende im Herbst in diesem Jahr ein jähes Ende finden. Nun haben wir es doch noch hinbekommen. Das freut uns natürlich sehr. Denn die Band CLOVER agiert mittlerweile international und ist wahnsinnig gut gebucht. In der Hoffnung, das ihr euch genauso freut wie wir, fiebern wir den September mit dem irischen Wochenende entgegen. Logisch, dass auch das Guinness vom Fass genauso nicht fehlen darf, wie die leckeren irischen Speisen, Whiskey, lustige Trinklieder und richtig viel Livemusik. 24.09.2018 Tür auf ab 18 Uhr Die MoorScheune präsentiert ein einmaliges Akustik-Erlebnis: Den sonst so kritischen Depeche Mode-Fans gehen mittlerweile die Superlative aus wenn sie von den FORCED TO MODE-Liveshows schwärmen. FORCED TO MODE produzieren und präsentieren ihr „Devotional Tribute“ auf einem Niveau, das ohne Frage seines Gleichen sucht. Das ist natürlich sehr leicht gesagt, doch die Reaktionen des Publikums und der Presse sowie die Videos von Konzerten der Band sprechen hier eine eindeutige Sprache. Vor allem die sehr energetische Live-Performance, die „ganz-nah-am-Original-Stimme“ und die perfektionistische Liebe zum Sound-Detail machen diese Tribute-Show so einzigartig. Wer Forced To Mode kennt, weiß welche Energien die Herren unter "Strom" auf die Bühne zaubern. Um so mehr dürfen wir nun gespannt sein, was passiert wenn wir den Strom auf ein Minimum reduzieren und die Band „unplugged" zu Werke geht. Freut Euch auf wunderbare Depeche Mode-Klassiker und seltene Liebhaber-Stücke in akustischem Gewand im einmaligen Ambiente des Babylon. Ein Muss für jeden Depeche Mode- und F2M-Fan und solche die es noch werden wollen!!! Besetzung: Max Bendel (drums/perc/bvox) Matthias Kahra (git/bvox) Thomas Schernikau (keys/vox) Christian Schottstädt (vox/keys) 02.10. 2018  Jam Session für jedermann in der MoorScheune Mann, hatte das im letzten Jahr Spaß gemacht. Als lustige Idee gestartet und über den Abend sich phänomenal entwickelt, war schon kurz nach dem Abend klar, dass wir diese Aktion wiederholen müssen. Was passiert an einem Dienstagabend in der MoorScheune? 1. Der Mittwoch (Einheits-Feiertag) ist frei 2. Dienstag Abrnd ist in der Regel auf dem Dorf nichts los, also wie wäre es mit ein bisschen muggen 3. Gitarre, Bass, Keybord und andere Instrumente sind mitzubringen (Drums, PA steht) 4. Dann heißt es wieder, wer hat noch nicht, wer will noch mal und rauf auf die Bühne und mal gucken was sich entwickelt 5. Wer keinen Bock hat mit zu jamen oder nichts kann, kann auch einfach nur Bier trinken, quatschen oder klatschen wenn die anderen was geiles gespielt haben 6. Bitte pünktlich vor Ort sein, nichts ist schlimmer als wenn die ersten schon um 18 Uhr da sind und um 19.30 wieder abhauen, weil die Masse erst gegen 22 Uhr kommt - um 0 Uhr ist Schicht im Schacht! 27.10.18  live in der MoorScheune Boberow BLACK LIGHT WHITE LIGHT  (aus Malmö /Schweden) Es wird wieder international in der MoorScheune. Das schwedisch/dänische Trio „Black Light White Light“ ist zum ersten Mal auf Deutschlandtour und kommt im Oktober auch in die Prignitz und möchte ihre neue Platte „Horizons“ bei uns vorstellen. Für Freunde der Psychedelic/Indie/Rock-Fraktion ist dieses Konzert ein Pflichttermin. Für alle, die sich musikalisch positiv überraschen lassen möchten, ähnlich wie im Februar, als wir die britische Band „The Whools“ und die Österreicher „Kaiser Franz Josef“ zu Besuch hatten, sei gesagt - bucht eure Tickets. Denn wir werden wieder versuchen den Laden richtig voll zu bekommen, um uns weiter für den internationalen Musikmarkt interessant zu machen. Daher wird der Eintrittspreis mit 8,-€ sicher viel zu gering ausfallen für die dargebotene Show! Aber was macht man nicht alles für gute Musik. Letztendlich wird auch spannend zu sehen sein, wie wir unsere Sprachbarriere mit der Band meistern werden. Die Jungs sprechen neben ihrer Muttersprache nur englisch und wir neben Deutsch nur noch Mecklenburger Platt ;-) 08.12. 2018 ab 19 Uhr GALA-Abend in der MoorScheune   Alle Jahre wieder veranstalten wir in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Karstädt einen GALA-Abend. 3 Künstler führen abwechselnd durch den Abend. Da wird gesungen, gelacht, mitgeklatscht oder gestaunt. Auch in diesem Jahr dürfen sich die Gäste auf Marian Hoffmann als Moderator und Pianist freuen. Zwei weitere Künstler werden demnächst bekannt gegeben. Sicher ist aber jetzt schon. Den Besucher erwartet ein toller, abwechslungsreicher Abend mit leckeren Getränken und  Essen. Denn vorab serviert das Team der MoorScheune ein leckeres Abendessen. 01.12.2018 am 19.00 Uhr DAS SUPERLUSTIGE WEIHNACHTSPROGRAMM VON UND MIT RAINER SANDER BÖSE WEIHNACHT ERLEBEN SIE EINEN WUNDERVOLL – HERZHAFT - HUMORVOLLEN ABEND IN DER MOORSCHEUNE BOBEROW Am Sonnabend, den 1. Dezember 2018 um 19.00 Uhr wird der bekannte Satiriker und Humorist  Rainer Sander mit seinem Programm- „Böse Weihnacht“-  bei uns im Haus wieder einmal für  langanhaltendes Gelächter, inklusive wippender Bäuche und Lachtränen sorgen.    Natürlich wird es an diesem Abend nicht nur um das weiße Fest des Schenkens und Schreckens  gehen, sondern auch um sein Lieblingsthema Frauen. Ob eiskalte Klassikkonzerte in unbeheizten  Kirchen, gemeinsame Horroreinkäufe mit der eigenen Partnerin oder schlittenziehende  Familienväter, ihr Zwerchfell wird jede Menge zu tun haben an diesem Abend. Aber auch sehr  Anrührendes wird es geben. Zum Beispiel, die  wohl herzergreifendste Weihnachtsbaumgeschichte, die Sie jemals gehört haben. Seine  Waffen im Kampf gegen den Alltag sind seine unverwechselbare Stimme und sein zielsicheres Gespür für Pointen.   Hätten Sie gedacht, dass hier in der Gegend so gern gelacht wird? Wir ja. Und denken Sie immer daran: Man soll das Jahr nicht vor  dem Weihnachtsfest loben!!!  Kartenvorverkauf ab sofort in der Moorscheune.   Die wohl beste Idee des Jahres mit Freunden, der Familie oder mit Kollegen daraus eine Weihnachtsfeier zu machen.